Gestern abend ist es passiert. Die Systemschriftart an meinem Notebook war viel kleiner als sie sein sollte, ohne dass ich bewusst etwas gemacht hätte. Das spart schön Platz z. B. im E-Mail Programm, aber wenn man Dinge einfach lesen kann erfüllt der Selbstzweck einer Schrift irgendwie besser.

Screenshot des Problems

Screenshot des Problems




Auf dem ersten Bild sieht man auch, dass ich es mithilfe der Systemeinstellungen bereits versucht hatte. Hier gibt es den Schieber mit dem schönen Titel Vergrößerungsfaktor für die Menü- und Titelleisten. Es war meine erste Vermutung, dass sich hier etwas verstellt hat, aber das war’s leider nicht.

Auf dem wirklich guten Frage-Antwort-System von Canonical fand ich dann eine mögliche Antwort. Wenn jemand eine bessere hat, die ohne Installation eines Programmes auskommt, aber ähnlich simpel ist, nur her damit!

Meine Lösung sah so aus:

Ich installierte Unity Tweak Tool. Hier gibt es im Bereich Schriften den Text Skalierungsfaktor. Dieser war bei mir verstellt. Mit einem Klick auf Standardeinstellungen wiederherstellen war das Problem gelöst und alles sieht wieder so aus, wie es soll.

Unity Tweak Tool

Unity Tweak Tool

Dabei sei noch angemerkt, dass sich mit diesem kleinen Tool wirklich einige nette kleine Änderungen an Unity vornehmen lassen. Dazu gibt es auf jeder seite den Standardeinstellungen wiedererstellen Button. Man kann also rumprobieren und immer wieder zurück zum Standard kommen.