Unter Ubuntu (spielt imho keine Rolle) sollen die Kontakte aus ownCloud mithilfe von CardDAV mit Thunderbird snychronisiert werden.

thunderown

Da Thunderbird dies nicht von Haus aus kann, benötigt es ein Addon, welches leider nicht in der normalen Addonsammlung zu finden ist.

Schritt 1 Herunterladen des Addons
Nachdem ihr Lightning installiert habt (hier steht, dass es Voraussetzung ist, das kann ich nicht verifizieren, da ich lightning eh nutze) geht ihr auf folgende Seite und ladet den SOGo Connector Thunderbird Extension herunter. (Nicht den für die Onlinedemo)
Wenn ihr einfach drauf klickt versucht Firefox das Addon zu installieren, was bei mir nie funktioniert hat, also ladet es mit Rechtsklick und Speichern unter herunter.

Schritt 2 Installation des Addons
Ihr öffnet Thunderbird und geht im Menü auf
Addons –> Addon aus Datei installieren…
(das kleine Symbol mit dem Schraubendreher und dem Schraubenschlüssel,

Addon installieren

Addon installieren

Schritt 3 Hinzufügen des Adressbuchs
Startet Thunderbird neu und öffnet das Adressbuch. Wenn ihr nun auf
Neu –> Remote Adressbuch
klickt, dann öffnet sich ein Dialog in welchem ihr die CardDAV Daten eures Servers angeben könnt.

Daten eingeben

Daten eingeben

In Owncloud findet ihr den dazu nötigen Link wenn ihr im Web-Frontend unten links auf das Zahnrad, im Bereich der Kontakte, klickt. Mit einem weiteren Klick auf die Weltkugel öffnet sich ein Feld mit dem benötigten Link (der Screenshot wollte das nicht wiedergeben).

Carddav Link

Carddav Link

Schritt 4 Synchronisation
Wenn ihr das alles gemacht habt, dann wurde ein weiteres Adressbuch hinzugefügt. Mit einem Rechtsklick hierauf könnt ihr die Synchronisation manuell starten. Wenn alles geklappt hat, seht ihr nun alle Kontakte aus Ownlcoud auch in Thunderbird.

Adressbuch

Adressbuch

Denkt darüber nach, ob das Adressbuch nur gelesen werden soll, oder bo – so wie ich es mache – auch Änderungen aus Thunderbird mit ownCloud synchronisiert werden sollen.

Wenn ich mich nicht irre, dann handelt es sich bei allen eingesetzten Programmen um freie Software und cardDAV ist ein offener Standard. Also viel Spaß damit!