Der Flug war lang, alles lief Problemlos. Auch der Shuttle vom Flughafen zum Hotel. Da ich Afrika (Ghana) kennenlernen durfte, kommen mir hier fast alle Verkäufer und Taxifahrer moderat aufdringlich vor. Nur der Fahrstiel ist vergleichbar.

Angekommen bin ich in Denpasar und wurde von einem Host (couchsurfing) angeschrieben, ob er mich vom Flughafen abholen soll. Ganz Deutsch hatte ich natürlich zur Sicherheit zwei Tage Hotel gebucht. Jedoch finde ich das dermaßen nett, dass ich mich dabei erwische, wie ich nach Motiven der Nettigkeit suche – ich glaube aber immer mehr, sie ist echt.

Bali selbst hat zwei Klimazonen. Entweder 33 Grad oder das Maximun, das die jeweilige Klimaanlage hergibt. Also kaum eine  Chance zu aklimatisieren.

Heute fuhr ich auf dem Rücksitz eines Rollers zum Strand. Ich lebe noch . Und es war wunderschön….