Debian 6 ist frozen, hurra

Am 6. August meldete Debian endlich, dass die neue Version frozen ist. Das bedeutet, die Aufnahme der neuen Packete ist abgeschlossen und ab jetzt wird daran gearbeitet die Distribution fertig zu bekommen, ohne weitere Veränderungen am Inhalt vorzunehmen.

Das Release enthält Linux 2.6.32 und folgende Features:

  • State of the art desktop environments, based on KDE 4.4.5, Gnome 2.30.0, LXDE 0.5.0, XFCE 4.6.2, X.org 7.5, OpenOffice.org 3.2.1 and many other applications.
  • Stable and current versions of common server software such as Apache 2.2.16, PHP 5.3.2, MySQL 5.1.48, PostgreSQL 8.4.4 and Samba 3.4.
  • Modern interpreters and compilers for all common languages such as Python 2.6 and 3.1, Perl 5.10, GHC 6.12 and GCC 4.4.
  • DKMS, a framework to generate Linux kernel modules whose sources do not reside in the Linux kernel source tree.
  • Dependency-based ordering of init scripts using insserv, allowing parallel execution to shorten the time needed to boot the system.

Tja da diese Entdeckung voll in unseren Redaktionsschluss fällt, kommt sie erst am Montag :-) Freuen wir uns trotzdem.

Nun gab es viele Diskussionen darum ob die Debian Releases zu langsam kommen oder nicht. Ich persönlich finde, dass jeder selbst finden muss was er braucht.
Wer immer das aktuellste braucht, soll eine Distribution nehmen die im laufenden Betrieb aktuallisiert wird, z. B. Sidux (Mit Gnome echt cool, wer KDE nicht so mag)
Wer gerne auf dem Laufenden ist aber auch etwas Zuverlässigkeit braucht ist bei Ubuntu gut aufgehoben und…
Wer total auf freie Software setzt und nicht immer das Aktuellste braucht ist bei Debian richtig. Wenn es einmal eingerichtet ist, läuft es und läuft und läuft …
Fazit: Jedem das Seine. (Das hier war jetzt nur auf die Intervalle bezogen, natürlich gibt es noch andere Gründe sein Betriebssystem zu wählen.)

http://www.debian.org/News/2010/20100806 ::: Infoseite auf Debian.org (englisch)

Tagged with: , ,
Posted in Betriebssystem, debianforum

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>